Über uns


Philosophie – Warum es uns gibt

Kai Lohrengel ist seit vielen Jahren glühender Botschafter der authentischen italienischen Genusskultur in Köln. Wie in Italien trifft man sich in der Café- und Weinbar vini diretti am idyllischen Dorfplatz in Müngersdorf und genießt ausgewählte italienische Weine und Spezialitäten. Ob im Sommer unter der roten Markise oder mitten im Laden zwischen den gut bestückten Weinregalen – die Gäste lieben das besondere Ambiente und die herzliche Atmosphäre - bei Weinabenden, persönlichen Feiern, kleinen Tagungen bis hin zur kompetenten Weinberatung und individuellem Präsenteservice.

 

 

 

Kai Lohrengel

Kai Lohrengel, 1970 im nordhessischen Schwalmstadt geboren, hat eigentlich ein abgeschlossenes Sportstudium. Auslöser für seine Liebe zu italienischen Weinen war die Abitur-Abschlussfahrt in die Toskana und nach Rom. In Montepulciano trank er erstmals einen Wein, der ihm ausgezeichnet schmeckte. Das war die Initialzündung für ein neues Hobby, was ihn in den folgenden Jahren während seinem Sportstudium immer wieder nach Italien reisen ließ. Er wollte mehr über die Menschen erfahren, die diese wunderbaren Weine herstellen.

 

Beruflich startet er 1997 zunächst mit der Vermarktung der historischen italienischen Sportart Tamburello in Deutschland. Aber dann kam alles ganz anders als geplant. Die Kunden fühlten sich von den außergewöhnlichen Schaufensterdekorationen zur Präsentation von Tamburello stark angezogen. Denn die bestand aus Weinen und entsprechenden Accessoires. Und so fing Kai Lohrengel an, auch italienische Weine zu verkaufen. Das Hobby war von der Berufung eingeholt worden. Vini diretti wurde gegründet, ausgedehnte Italienreisen mit vielen Besuchen bei Winzern folgten, der Direktimport begann.

 

Bald beeinflusste ein weiteres einschneidendes Erlebnis das Sortiment von vini diretti. Er lernte auf einer Urlaubsreise das Valtellina und seine Weine kennen und lieben. Diese Region in Norditalien ist für ihn auch heute noch etwas Besonderes. Er reist regelmäßig hin und kennt jeden seiner Winzer persönlich. Diese intensive Beziehung zu Winzern und ihren Weinen prägen bis heute seine Weinauswahl und sind mitverantwortlich für sein einzigartiges Sortiment.