fbpx

Kurtatschūüć∑der 7. Lieblingswein zum Jubil√§um

Eine ganz besondere Zusammenarbeit pflegen die Winzer der Kellerei Kurtatsch in den S√ľdtiroler Bergen: 190 Familien bewirtschaften seit dem Jahr 1900¬† in ihrer Genossenschaft 190 ha Weinberge. Und auch das ist einzigartig in Europa, diese erstrecken sich von 220 bis 900 m √ľ.d.M., jede Rebsorte findet so ihren idealen Standort.¬†

So spiegelt unser und Ihr n√§chster Lieblingswein, der Wei√üburgunder Hofstatt, wie alle Weine aus Kurtatsch durch die gro√üartige Arbeit der Winzer und auch der Kellermeister sein Terroir wieder: Der Weiler Hofstatt liegt oberhalb des Dorfes Kurtatsch, die extrem steilen Weinberge f√ľr den Hofstatt befinden sich zwischen 500 und 600 m √ľ.d.M. K√ľhlende abendliche Fallwinde sorgen f√ľr gro√üe Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht und schaffen ein ideales, luftiges Mikroklima.

Das reichhaltige mineralische Gef√ľge aus Dolomit, Quarz, Glimmer und Tonmineralen ist noch an vielen alten Haus- bzw. Trockenmauern des Weilers erkennbar und pr√§gt den HOFSTATT zu einem au√üergew√∂hnlichen Lagenwein. Im Glas pr√§sentiert er sich mit filigraner Apfel- und Birnenfrucht, reifen Limetten und Zitronenmelisse. Im Gaumen gesellen sich unaufdringliche Noten alpiner Blumen und Kr√§uter hinzu. Durch die Passage im gro√üen Holzfass gewinnt der geradlinige Wein an geschmeidiger Textur, welche die lebhafte S√§ure abrundet. 

Als ich vor 10 Jahren die Kurtatscher Kellerei am s√ľdlichen Ende der Weinstra√üe erstmals besuchte, war ich beeindruckt vom Panorama der Landschaft, dem weiten Blick durch das Tal Richtung Bozen und schlie√ülich auch von den Kurtatscher Weinen, die sortentypisch ganz sauber vinifiziert werden.
Beim Rundgang durch die unterschiedlichen Lagen, angefangen bei √ľber 900 Metern H√∂he in Graun, bekommt man schnell ein Gef√ľhl f√ľr die Rebsorten und ihre Eigenheiten und wo sie sich am wohlsten f√ľhlen. Der Wei√üburgunder Hofstatt z.B. mag es eben nicht so gerne zu hei√ü und aber auch nicht zu k√ľhl – daher kommt er aus eindrucksvollen mittleren Lagen. Die Wanderung durch die Weinbergslagen hei√üt jetzt Weinexpedition, ist noch professioneller und eindrucksvoller geworden und kann ich nur jedem Besucher S√ľdtirols empfehlen.

Vieles hat sich in der Kellerei Kurtatsch in diesen letzten 10 Jahren gewandelt: Durch die Ver√§nderung des Qualit√§tsmanagements haben sich die Weine seit 6 Jahren kontinuierlich verbessert und die Kellerei unter die Top 5 der Genossenschaften S√ľdtirols katapultiert. Und der Neubau der Kellerei ist architektonisch grandios, bis ins kleinste Detail durchdacht und wahrlich ein echter Hingucker. Dort auf der imposanten Terrasse ein Gl√§schen zu genie√üen und dabei den Blick durch das Tal schweifen zu lassen, bleibt unvergessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert